NEUBAU VERWALTUNGSGEBÄUDE WITTICHENAU

Neubau Verwaltungsgebäude für einen Möbelhersteller Wittichenau, Sachsen.
Gutachten 2011

Aufbauend auf den städtebaulichen Gegebenheiten des vorhandenen Gewerbegebietes und den Raumanforderungen für ca. 25 zeitgemäße Arbeitsplätze definiert das neue Verwaltungsgebäude
den Markenauftritt des Möbellieferanten und bildet einen räumlichen Vorplatz aus.

Der Neubau gliedert sich in die transparente Erdgeschosszone mit dem zentralen Empfang,
den längsorientierten weißen Büroriegel sowie den anthrazitfarbenen Querriegel mit den Besprechungsräumen
und der Geschäftsführung. Das, in der gläsernen Fuge zu den Bestandsgebäuden eingestellte offene Treppenhaus
dient der Kommunikationstreffpunkt und verbindet die drei Ebenen. Die Arbeitsplätze lassen sich aufgrund der gewählten Stahlbetonstruktur im laufenden Betrieb mit nichttragenden mobilen Trennwänden in wechselnden Raumzuordnungen vom Großraumbüro bis zum Einzelzimmer aufteilen.
Die Farbtöne der Fensterpaneele interpretieren die Firmenfarben und schreiben den Firmenauftritt fort.

Kirchstrasse 18 | 01917 Kamenz | T +49 (0) 35 78 - 3848 - 0 | info@pgn.de