Mary-Krebs-Straße, Dresden-Strehlen

NEUBAU VON 2 STADTHÄUSERN MIT 16 EIGENTUMSWOHNUNGEN UND EINER GEMEINSAMEN TIEFGARAGE IN DRESDEN STREHLEN  2014

Die beiden Stadthäuser  bilden städtebaulich ein Ensemble
und nehmen insgesamt 16 Eigentumswohnungen mit 98m² 
bis 162m² Wohnfläche auf.
Alle Wohnungen  verfügen über großzügige Balkone 
bzw. Dachterrassen und einer gehobenen  Ausstattung
mit französischen Fenstern, Lüftungsanlage und offenen Küchenkonzepten.
Der Neubau ist als KFW 70 Haus konzipiert und wird durch eine
Wärmepumpe mit Holzpellets beheizt.
Die Tiefgarage wird als offene Garage in das Gelände eingebettet
und landschaftsplanerisch begrünt.

Objektplanung / Freianlagen  LP 05

 

 

Kirchstrasse 18 | 01917 Kamenz | T +49 (0) 35 78 - 3848 - 0 | info@pgn.de