Neubau Wohnhaus „Anger 3a“ Kamenz

Neubau Wohnhaus „Anger 3a“ Kamenz
1999-2000

Der Neubau mit seinem prägnanten Leiterdach schließt die Baulücke im Straßenzug des Angers, der ehemaligen Leitergasse damals benannt nach dem Aufbewahrungsort für die Leitern zur Brandbekämpfung im 19.Jhdt.

Der Neubau bildet zusammen mit dem denkmalgerecht saniertem Altbau Kirchstraße 18 ein städtebauliches Ensemble. Durch die bewusste Zäsur zwischen moderner und historisch überlieferter Architektur gelingt es das historische Einzeldenkmal gegenüber dem Neubau ablesbar darzustellen.

Die oberen beiden Geschosse mit dem zurückversetztem Dachgeschoss nehmen eine großzügige Maisonette-Wohnung auf die über einen reizvollen Ausblick zur Kamenzer St. Marien Kirche verfügt.

Objektplanung, Tragwerksplanung, Haustechnik, Schall-und Wärmeschutz, Brandschutz, Freianlagen, Objektüberwachung

Bauvolumen: 0,3 Mio.€

Kirchstrasse 18 | 01917 Kamenz | T +49 (0) 35 78 - 3848 - 0 | info@pgn.de